Diese Frage bekommt man immer noch ziemlich oft gestellt. Also zumindest außerhalb von Brandenburg. Und die korrekte Antwort auf diese Frage löst in der Regel mindestens  Erstaunen aus.  Denn die Antwort  ist eine Gegenfrage und lautet: „Warum zur Hölle eigentlich nicht Brandenburg!?“ Nicht selten blickt man nach dieser Antwort in leicht verwirrte Gesichter. Dies ist zumeist …

7. Etappe: „Aux Champs-Elysées!“

6. Etappe: Hakuna Matata im Ruppiner Land

5. Etappe: Heute ist Karneval in Kyritz an der Knatter

Der Prolog: Turbulenzen auf der Reise von Berlin nach Hamburg-Altona

– Eine Geschichte aus der Präcorona-Zeit –

Wohl dem, der einen Kumpel hat, der Wurst machen kann und zum Wurstmachen eingeladen hat.